Joachim Schröder

Plaudereien bei der Heuernte

Eefeler Verzellcher II

Um sich die Arbeit angenehmer zu gestalten, gab es auf den großen Heuwiesen Musikanten, die zur Unterhaltung aufspielten. In mehreren Quellen ist die Rede davon, wie Flöten- oder Geigenspieler die Schnitter bei ihrer monotonen Arbeit begleiteten … und nicht zuletzt gab es natürlich Plaudereien während der Heuernte, die die harte Arbeit kurzweiliger machten.

 

Jetzt bestellen

Günter Krieger

O Corona!

Eine Heilige macht Karriere

Seit Monaten beherrscht vor allem ein Thema den öffentlichen wie politischen Diskurs: Corona. So sehr, dass selbst im Himmel die Gebetsserver abstürzen. Damit die Heiligen weiter ihre Arbeit machen können, scheint es unausweichlich, dass sie, deren Name in aller Munde ist, der Erde dringend einen Besuch abstattet: Die heilige Corona.

 

Jetzt bestellen

Aachen mal anders

Günther Matthias Köschgens erzählt heitere Familienepisoden im Kontext der Wirtschaftswunderzeit …

zum Buch

Sterbende Stadt

Ein Eifeler Schauerroman: Wer hat Angst vor dem schwarzen Mann?

zum Buch

Hexe und Jesuit

Erzählung aus der Zeit des Dreißigjährigen Krieges – Mit einem Vorwort von Margot Käßmann

zum Buch

Marlene fährt nach Köln

Christel L. Wagner erzählt von der Suche nach Heimat und der Bedeutung der eigenen Herkunft.

zum Buch