Einzelnes Ergebnis wird angezeigt

Freddy Derwahl, geboren 1946 in Eupen im deutschsprachigen Landesteil Belgiens, arbeitete nach dem Studium der Literatur und der Soziologie als Journalist und Korrespondent der Aachener Volkszeitung in Brüssel. In diesem Zusammenhang war er auch Presse-Attaché mehrerer Minister der belgischen Regierung und ab 1975 Mitglied im Belgischen Rundfunk- und Fernsehzentrum. Seit den frühen 1960er Jahren veröffentlichte er zahlreiche Romane, Essays und Lyrik-Bände.

Freddy Derwahl

20,00 
0

Dein Warenkorb ist leer

0